Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Sport und Spaß für die ganze Familie – Segeln unter 3 Sternen

Der Segel-Club „Haltern am See“ e.V. (SCH) wurde 1950 gegründet und ist der „älteste“ ansässige Segelclub am Halterner Stausee. Der größte Stausee zwischen Ruhrgebiet und Münsterland bietet ein abwechslungsreiches und windsicheres Segelrevier. Wir sind der Club zahlreicher erfolgreicher Regattasegler besonders in den Klassen P-Boot, Pirat, Optimist, Dyas, Yngling, FD und Varianta. Wir sind aber auch die Clubheimat von Fahrtenseglern, Wochenend- oder Feierabendseglern und natürlich Familiencrews.

Der Kreis Recklinghausen befindet sich derzeit in der Inzidenzstufe 0 

Das bedeutet, dass der Sportbetrieb ohne Einschränkungen möglich ist.

Ausführliche Infos gibt es hier.

Nach wie vor sollten natürlich alle die Abstands-, Masken- und Hygieneregeln eingehalten werden. Stand 12.07.2021

Berichte aus dem Clubleben

Inselrund abgebrochen

Fast 45 Boote standen bei der Regatta "Inselrund Clubcup" auf der Meldeliste. Eine tolle Bilanz für die Veranstalter, gerade mit Hinblick auf die beginnenden Sommerferien in NRW. Pünktlich um 12 Uhr verließen die ersten Boote den Hafen in Richtung Regattafeld, um dort über die Startlinie zu gehen. Allerdings kamen die Boote nicht sehr weit: Bei maximal 1 BFT wurde die Regatta Inselrund noch im Hafen abgebrochen. Ein Wärmegewitter mit Starkregen, Blitz und Donner machte sich über Haltern breit und schnell kamen alle Seglerinnen und Segler in den Hafen zurück. Danke auch an dieser Stelle an die DLRG Haltern, die die Kinder und die letzten Boote in den Hafen schleppte.

 Weiterlesen

Insel-Rund um den ClubCup 2021

Am Sonntag, dem 4.7.2021 findet die Langstreckenregatta "Insel-Rund" um den ClubCup statt. Dabei zählen Eure Ergebnisse auch für die Wertung der Clubs untereinander. Also, meldet bei raceoffice und sorgt dafür, dass der SCH nicht nur, wie in den vergangenen Jahren, die meisten Boote stellt, sondern diesmal vielleicht auch den Sieg einheimst.

Es werden KEINE MELDEGEBÜHREN erhoben!!!

CM 2021 - XXL mit Bildern

Die Sieger und Platzierten sowie die näheren Umstände sind ja schon in einem kurzen Bericht beleuchtet worden. Hier nochmal eine bebilderte Analyse der CM 2021:

 Weiterlesen

Reinhard Mehring ist neuer Clubmeister

Gleich drei Mal musste die Wettfahrtleitung auf dem Prahm am vergangenen Sonntag (13. Juni) den Kurs ändern. Zu wenig und ständig wechselnder Wind machten es der Rennleitung bei den Clubmeisterschaften des Segelclubs Haltern nicht leicht, einen passenden Kurs zu finden. Am Ende aber gelang es der Prahmmannschaft, die auch in diesem Jahr vom Segelclub Prinzensteg gestellt wurde, dass immerhin zwei komplette Durchgänge gesegelt werden konnten und die diesjährigen Sieger der Meisterschaften ermittelt wurden.

 Weiterlesen

Arbeiten am neuen Clubhaus

Die ersten Arbeiten für unser Clubhauses auf unserem Clubgelände sind seit ein paar Monaten sichtbar. Oberhalb des jetzigen Sanitärgebäudes wurden bereits die Vorbereitung für die Aufstockung des Clubhauses geschaffen und die Dachfläche geräumt. Nach einigen Verzögerungen durch erhöhten Abstimmungsbedarf mit den zu beauftragenden Gewerken geht es nun in die nächste Phase. Die einzelnen Gewerke wurden bereits beauftragt und die ersten Module des Holzbaus (s. Foto) wurden bereits angefertigt.

 Weiterlesen

Theo Schemmann erhält den Ehrenteller 2021

Bei der Frühjahrsregatta 2021 erkämpfte Theo Schemmann mit seinem Sohn Thilo auf ihrer Dehler 22 Platz 22. 

Das war Voraussetzung, den Ehrenteller "langsam rieselt der Kalk" des SCH zu erhalten. Denn dazu muss man bei der Frühjahrsregatta mitgemacht haben und ein (etwas) fortgeschrittenes Alter vorweisen können. Somit war es für Breitensportwart Timon Beuers eine Ehre, die älteste Trophäe (1958) des SCH an den engagierten und begeisterten Segler zu überreichen. 

Erneuter Sieg für Reinhard Mehring

Der Clubmeister sicherte sich auch den ersten Sieg der mit etwas Verspätung nachgeholten Frühjahrsregatte. Reinhard Mehring stand am Ende als Sieger der Frühjahrsregatta 2021, die am Sonntag, 27. Juni, stattfand fest. Das ist zweifelsohne ein weiterer großer Erfolg für den Clubmeister. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten einen wunderschönen Segel- und Vereinstag. Wir haben sogar ein Youtube-Video auf unserem Kanal. 

 Weiterlesen

J22-Segler in Essen dabei

Im Rahmen der Krupp-Regatta des ETUF Essen gingen vier J22-Seglerinnen und -Segler des SCH am vergangenen Wochenende (12. Und 13. Juni) an den Start.

 Weiterlesen

Yngling Klassentraining mit Andreas Hölter

Die geplante Yngling-/Dyas-/J22-Regatta "DLRG Haltern am See Jubiläumsregatta" musste pandemiebedingt abgesagt werden. Die alte NRW CoronaSchV ließ die Veranstaltung nicht zu. Stattdessen fanden sich 4 Ynglinge vom SCH zusammen, um ein zweitägiges Training zu absolvieren. Neun Segler und Andreas Hölter - als Trainer auf dem E-Boot - übten sehr konzentriert und effektiv vor allem Startsituationen und das Segeln mit dem Spinaker. 

 Weiterlesen

Video zum Saisonstart

Viele Seglerinnen und Segler des SCH sind bereits frühzeitig in die Saison gestartet. Auch wenn es momentan noch recht kalt ist, die Saison hat mit einigen tollen und windigen Tagen erfolgsversprechend begonnen. Aber davon könnt ihr euch selber überzeugen. 

 Weiterlesen