Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Knoten

Hier werden die 7 wichtigsten Seemanns Knoten vorgestellt.

Danach weitere nützliche Knoten.

Steffen Köhler (Fotos) und Timon Beuers haben die Fotos und die hinterlegten PDF produziert. 

 

Achtknoten

Achtknoten

Vielleicht der einfachste Seemannsknoten.

Kreuzknoten

Kreuzknoten

Zum schnellen Verbinden zweier gleich starker Leinen. Lässt sich schlecht lösen.

Schotsek

Schotstek

Zum verbinden zweier ungleicher Leinen!
Man sollte darauf achten, dass sich die losen Parten zum Schluss auf der gleichen Seite befinden
bzw. auf gegenüberliegenden, wenn man sie parallel durchsteckt. -> Diebesknoten.
Im letzten Bild: Doppelter Schotstek. Macht immer Sinn!

2 1/2 Rundtörn mit 2 halben Schlägen

2einhalbRT2halbeSchläge 

Zum festmachen, lässt sich schnell und einfach binden.

Webeleinstek

Webeleinstek

Zum festmachen um einen Pfahl/Ring
Hier erweitert zum Constricktor (kein Seemansknoten, da er nicht leicht zu lösen ist).

Stopperstek

Stopperstek

Zum befestigen einer dünnen Leine an einer Schleppleine mit festgelegter Zugrichtung.

Palstek
Palstek

Es werden verschiedene Knüpfvarianten mit immer dem gleichen Ergebniss gezeigt!

  • Normale Variante (Krokodiel durch den Teich um den Baum wieder in den Teich)
  • Palstek unter Zug (Halber Schlag - umschlagen - um die lange Part - in den Teich)
  • Amerikanischer Palstek (Halber Schlag - umschlagen - um die lange Part - mit Trick in den Teich)
  • Duchgezogener Slipstek

Weitere nützliche Knoten

Zeppelinstek

Zeppelinstek

 

zum sicheren Verbinden zweier gleich starker Leinen.

 

Hunterknoten

Hunterknoten

 

Zum sicheren Verbinden von zwei unterschiedlichen Leinen.

 

Trossenstek

Trossenstek

 

Zum sicheren Verbinden zweier schwerer Leinen.

 

Diamantknoten

Diamantknoten

Zierknoten zum erzeugen eines Knotenballs z.B. für Tauwerkschäkel.
Start ist ein Trossenstek.

 

 

Tauwerkschäkel

Tauwerkschäkel

Hier aus Dynema Einfachgeflächt. Geht auch mit zwei parallen Leinen.

 

Constricktor oder "Kabelbinder"

Constriktor

Zum festen Zubinden. Kaum noch lösbar, kann knapp abgeschnitten werden.