Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

2. SCH RL Wettfahrt 2022

Zum letzten Mal in diesem Jahr wurde am vergangenen Sonntag eine Känguru Wettfahrt im Rahmen der SCH-Rangliste ausgefahren. 35 Segler*innen auf 16 Boote waren bei schönem, aber dann doch unkonstanten Bedingungen, dabei. 

Greta Rohlfs auf dem Laser 4.7 (ILCA 4) gewann die Wettfahrt souverän!

 Die größte Crew stellte der Kutter mit insgesamt 7 Personen an Bord. Thomas Jouppien gelang es mit der Fuhre nicht Letzter zu werden!

2RL22 Kutter

Bei schönen Wetter und toller Windvorhersage ging es eine Viertelstunde verspätet - um nicht mit einer Ausfahrt des SCW zu kollidieren - auf den Weg zur Spierentonne 4 (Tretbootbucht). Dort entschied sich Wettfahrtleiter Timon Beuers zu einer Bahnverkürzung. Leider bekamen dieses nicht alle Boote im hinteren Feld mit, so dass ab Platz 8 ein Boot doch noch zur Tonne 3 fuhr und alle weiteren hinterher. Die ersten 8 Plätze kamen teilweise sehr eng zusammen - nach gut einer Stunde wie geplant - ins Ziel. Auf das hintere Feld musste das "Juryboot" (Ullis First 21.7) dann sehr lange warten. Dennoch bekamen auch die später eintrudelnden Segeler*innen noch etwas vom mitgebrachten Kuchen ab.

2RL22 Kuchen

1. Greta Rohlfs - Laser 4.7/ILCA 4

2. Marcel und Christine Vengels - VA18 mit Gen

3. Ulli Schmidt-Döpper und Timon Beuers - First 21.7

4. Mattes Römmer, Gerd Tenk und Clara Müller - Yngling mit Spi

5. Leif Urban - Laser Radial/IlCA 5

6. Florian Tenk und Adrian Voss - Pirat mit Spi

7. Jürgen Scholl und Harald Beckmann - Yngling

8. Ralf, Anette und Nina Schuch - D22

9. Oliver Frey - Finn Dinghy

10. Anne Westfal und Roland Kowalke - Yngling

11. Jürgen Heinisch (mit Constantin und Thomas Klaus) - Vari K4

12. Ralf Chmielewski - Monas

13. Georg Bickhove - Sunfast 20

14. Thomas Jouppien, Katrin Jouppien, Herbert Zahlmann, Elias Müller, Gabi Mackschin, Gabi Riedbaum und Gitti Scholl im Kutter

15. Bernd Dransmann und Theresia Dransmann - Yngling

16. Ingo Urban und Susanne Müller - BM-Jolle