Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Der Kreis Recklinghausen befindet sich derzeit in der Inzidenzstufe 0 

Das bedeutet, dass der Sportbetrieb ohne Einschränkungen möglich ist.

Ausführliche Infos gibt es hier.

Nach wie vor sollten natürlich alle die Abstands-, Masken- und Hygieneregeln eingehalten werden. Stand 12.07.2021

Inselrund abgebrochen

Fast 45 Boote standen bei der Regatta "Inselrund Clubcup" auf der Meldeliste. Eine tolle Bilanz für die Veranstalter, gerade mit Hinblick auf die beginnenden Sommerferien in NRW. Pünktlich um 12 Uhr verließen die ersten Boote den Hafen in Richtung Regattafeld, um dort über die Startlinie zu gehen. Allerdings kamen die Boote nicht sehr weit: Bei maximal 1 BFT wurde die Regatta Inselrund noch im Hafen abgebrochen. Ein Wärmegewitter mit Starkregen, Blitz und Donner machte sich über Haltern breit und schnell kamen alle Seglerinnen und Segler in den Hafen zurück. Danke auch an dieser Stelle an die DLRG Haltern, die die Kinder und die letzten Boote in den Hafen schleppte.

Inselrund1Dort brachten sich die SCH-Seglerinnen und -Segler - inzwischen alle pitschnass - im Zelt in Sicherheit. Stärkung gab es in Form von Kaffee, Kuchen und Frikadellen. ;-) Wie es auf dem See während es Unwetters ausschaute, das könnt ihr auf unserem Instagram-Kanal sehen. Nach dem ersten Gewitter wurden die Regatta aus Sicherheitsgründen abgebrochen, denn es gab weitere Unwetterwarnungen. Zwischen den Schauern wurden noch schnell die Segel getrocknet. Der guten Stimmung am Clubgelände taten die Gewitter keinen Abbruch, wenngleich wir natürlich lieber gesegelt wären.