Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Clubaktivitäten sind - unter Auflagen - seit dem 7.5.2020 wieder erlaubt.
Maximal 10 Personen dürfen sich zum Segeln treffen. Abstandsregeln sind am Steg einzuhalten!

Die Rettung von "InselRund / ClubCup"

Die Durchführung von Sportveranstaltungen ist in Coronazeiten eine diffizile Angelegenheit. Das gilt leider auch für uns Segler. Zwar besteht beim Segeln kaum ein Infektionsrisiko, aber die vorher und nachher durchgeführten Treffen wie Skippermeeting, Siegerehrung und das gemütliche Beisammensein bei Speis und Trank sind nicht möglich. Wer auf die Seite Raceoffice schaut, liest im Jahr 2020 am häufigsten das Wort "Absage" oder "Verschoben auf 2021"..  Das betrifft die überwiegende Mehrzahl der Regatten bis weit in den Sommer hinein.

Dennoch haben sich der SCP und der SCH entschlossen, die seit wenigen Jahren etablierte Langstreckenregatta "InselRund" mitsamt der ClubCup-Wertung zu retten. Annika Ellerbrock, Sportwartin der Prinzen, hat die Organisation übernommen und u.a. ein 10(!)-seitiges Hygienekonzept beim GA eingereicht. Horst Gerber wird die Wettfahrt leiten. Andreas Hölter hat die Kurskarten entwickelt. 

 

  • Am 28. Juni wird die Regatta "InselRund" um den Club-Cup durchgeführt. Dieses Mal wird die Regatta - natürlich "coronakonform" - komplett über raceoffice organisiert. 
  • Anmeldung  ausschließlich über raceoffice.
  • Nachmeldungen sind nicht möglich!
  • Ein Startgeld wird nicht erhoben!!
  • Alle Teilnehmer müssen einen DOSB-Fragebogen ausfüllen, um sicher zu stellen, dass niemand erkrankt ist.
  • Haftungsausschlüsse und Datenschutzerklärungen werden mit der Meldung automatisch anerkannt.. 
  • Alles nähere ist auf der raceoffice-Seite erläutert.  

Auch wenn es etwas Mühe macht, waren wir der Ansicht, dass es sich lohnt, diese Regatta irgendwie zu retten!
Wir hoffen daher auf eine große Teilnahme an dieser "Jeder kann mitmachen"-Veranstaltung.
Außerdem geht es um die Ehre des Clubs bei der Vergabe des Club-Cups, bei dem die Ergebnisse der Segler für ihren Club zusammengezählt werden. 

 

Kurskarten für links und rechts herum:

Kurskarten links und rechts