Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Die Kinder- und Jugendabteilung des SCH besteht aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren. Wir wollen zusammen Spaß haben, Gemeinschaft erleben, das Segeln erlernen und sportlich an Regatten teilnehmen. Ein Jüngstensegelschein (ab 8 Jahre) ist die Grundlage für eine erfolgreiche Seglerausbildung, die bei uns erworben werden kann. Segler ab 15 Jahren haben die Möglichkeit, bei uns den Sportbootführerschein für den Geltungsbereich Binnenschifffahrtsstraßen (Segel/Motor) zu erwerben.

Die Jugendvereinsflotte, die für das Training und für die Regatten zur Verfügung steht, besteht aus Jollen der Klassen Optimisten, Piraten, Laser, Europe und einem Kutter. Sie berücksichtigt den individuellen Entwicklungsstand und ermöglicht eine angepasste seglerische Weiterentwicklung mit dem aktuell richtigen Boot.     
Wir trainieren zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen von den anderen Vereinen am See.

Zur Zeit entwickeln wir das Trainingsangebot für die Kinder und Jugedlichen in 2020.

CoronaSchutzordnungDer Sportbetrieb (auch Freiluftsport), darf nur durch Personen betrieben werden, die als „geimpft“ oder „genesen“ gelten (2G). Ungeimpfte Personen dürfen eine Sportstätte nicht betreten. (§ 4 Abs. 2 Nr.3  CoronaSchVO). Aktuelle Infos gibt es hier. Stand 25.11.2021 

Alle Boote sind aus dem Wasser!-)
Dafür vielen Dank, jetzt kann die Mühlenbucht im Winter ausgebaggert werden.
Der Vorstand

Kinder/Jugend

Aufruf: Unterstützung für die Jugendarbeit

Ein Verein lebt vom vereinten Handeln. Zusammen geht einfach alles leichter und es macht auch mehr Spaß. Wir freuen uns über jedes Mitglied, das sich im Verein engagiert und mit anfasst. Im Jugendbereich sind einige Familien aktiv und unterstützen Ingo und Christian tatkräftig und mit viel Einsatz bei ihrer Arbeit. Trotzdem ist gerade in diesem Bereich noch etwas Unterstützung für die segelnden Kids notwendig.

Unter anderem wird das Amt des Jugendopmanns “Optis“, das bislang Christian Ulrich übernommen hat, zur kommenden Saison vakant, denn Christian verlässt uns in Richtung Nordseeküste. Das heißt: Jugendobmann Ingo benötigt dringend Unterstützung. Meldet euch, wenn ihr Lust auf Jugendarbeit habt. Es gibt übrigens auch im Jugendbereich Fortbildungsmöglichkeiten, die vom Seglerverband NRW veranstaltet und vom SCH für Interessenten finanziert werden. Schaut mal hier.

Also: Fasst mit an, unterstützt die Jugendarbeit und lasst uns gemeinsam im SCH etwas auf die Beine stellen. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen. Sprecht uns am Steg an, oder meldet euch direkt bei Ingo (jugendwart@sc-haltern.de).

Segelfreizeiten im Sommer

In den Sommerferien ist vom 26.07.-30-07. und vom 02.08.-06.08. Jugendtraining.
Das erste im Juli ist Segelfreizeit für erfahrene Jugendliche, das zweite ist Schnuppersegeln.
Die Trainings werden von den Prinzen organisiert, die Jugendlichen des SCH können mitmachen.
Als Kooperationsgabe wird unser E-Boot in der Zeit tagsüber als Begleitboot eingesetzt.
 
Weitere Informationen bei unseren Jugendwart Ingo Urban.

Regatten für Jugendliche aller Clubs 2021

Gemäß SGH Absprache können alle Kinder und Jugendlichen - neben den für alle zugänglichen Regatten - zusätzlich an folgenden Regatten am See teilnehmen:

24./24.04.21 Kehrein-Regatta   (SCST - Jollen)

19./20.06.21 Gothaer-Einhandregatta   (SCPS - Skiff)

26./27.06.21 Stevertaler Varus Cup   (SCST - Opti)

28./29.08.21 Clubmeisterschaft SCST   (Yardstick/Jollen)

18./18.09.21 Clubmeisterschaft SCPs   (Yardstick)

09./10.09.21 Kehraus-Regatta   (SCST - Jollen)

Anmeldung über raceoffice

Regatten 2021 PDF/Flyer

Opti Training (endlich) aufgenommen

Am 22.08. starteten unsere Jüngsten mit „leichter“ Corona-Verspätung in die Saison.

Als erstes wurden die Optis aus ihrem Winterschlaf geholt und erst einmal ordentlich geputzt, bis sie in der Sonne strahlten. Dabei haben alle fleißig mitgeholfen: unser Opti Nachwuchs, Eltern und Großeltern, die Jungendobmänner und ein ehemaliger Opti-Segler. Gerade beim späteren Aufriggen der Boote war Leifs Erfahrung hilfreich und er konnte wertvolle Erfahrung an die nachfolgende Generation weitergeben.

 Weiterlesen

Jugend hat Training aufgenommen

Nach dem Corona-Lockdown hat auch die Jugend ihr Training wieder aufgenommen. Unter Einhaltung aller Hygieneregeln gingen die ersten Jugendboote am Sonntag, 21. Juni, wieder an den Start.

 Weiterlesen

Jugendtraining - Konzept 2020

Hallo zusammen,
dank Corona ist es uns leider noch nicht möglich, Training für die Jugend anzubieten.
Trotzdem möchte ich Euch über den akutellen Stand informieren.

 Weiterlesen

Jugendtraining der SGH zukünftig ohne den SCPs

Der Segelclub Prinzensteg hat auf der letzten Sitzung der Seglergemeinschaft Haltern (SGH) mitgeteilt, dass er das gemeinsame SGH-Jugendtraining verlassen wird und seine Kinder und Jugendlichen in Zukunft selber trainieren möchte. 

Kids

Zur Zeit arbeitet der Jugendobmann und der Vorstand an einem Konzept für die Jugendarbeit sowie das Opti- und Jollentraining des Vereins.

Einen erläuterden Bericht findet ihr aim Mitgleiderbereich/Aktuelles (Anmeldung erforderlich!).

  • 1
  • 2