Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Berichte aus dem Clubleben

Allzeit eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

Mit vier kräftigen Glockenschlägen eröffnete Timon Beuers am Freitag, 12. Juli, die vierfache Bootstaufe auf dem Clubgelände.  Auch wenn es zunächst dananch ausschaute, als ob das Wetter der Veranstaltung einen dicken Strich durch die Rechnung machen würde: Am Ende  blieben die schweren Gewitter aus und über 50 Mitglieder und Gäste erlebten einen schönen Abend mit Gegrilltem und kühlen Getränken. 

IMG 0846

Los ging es mit der ersten Taufe der Dehler 22 "Queen Marie" von Thilo und Theo Schemmann. Namensgeberin Marie, die neun Monate alte Tochter von Thilo, war bei der Bootstaufe sogar persönlich dabei. Die Ansprache hielt Taufpatin Steffi Schemmann. Mit einem kräftigen Schuss Sekt wurde die Queen Marie getauft.

Weiter ging es mit der Sailart 17 von Michi Gawenda und Silke Sandkötter.  Auf den Namen "Lanikai" (hawaiianisch für himmlisches Meer) taufte Patin Bettina Bernau das Boot.

Das dritte Boot wurde von Ulli und Cornelia Schmidt-Döpper, eine First 21,7, wurde von Patin Annette Schuch auf den Namen "Vet Cool" getauft.

Last but not least wurde die Yingling von Gerd Tenk von Patin Heidi Adam auf den Namen "Hei Matau" (neuseeländisch für "glückliche Reise über das Wasser") getauft.

Taufpatinnen

Es wurden Klabautermänner vertrieben, Kobolde verjagt und mit vier jeweils kräftigen "Hipp, Hipp, Hurra" und der "Handbreit Wasser unter dem Kiel" liegen nun also vier frisch getaufte Boote am Steg. 

IMG 0856

Übrigens: Wie Timon bei der Ansprache erwähnt hat, darf das französische Wort für Kaninchen unter gar keinen Umständen während der Taufe erwähnt werden. Was natürlich auch nicht gemacht wurde. Die Angst vor Kaninchen rührt übrigens - laut Wikipedia - aus Zeiten, in denen die Schiffe noch aus Holz gebaut waren. Es wurde befürchtet, dass die Nagetiere das Hanf anknabbern könnten, mit dem die Planken abgedichtet wurden. Deshalb gilt dieses Wort auch auf französischen Schiffen als tabu. Gut, dass niemand am Freitag das Wort parat hatte...

Eine Bildergalerie gibt es hier... im Mitgliederbereich.