Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Berichte aus dem Clubleben

Die Letzten werden die Ersten sein

war der passende (Bibel-)Spruch zur 1. Ranglisten-Wettfahrt mit Känguru-Start am Sonntag, dem 7. Mai 2017. 

Insgesamt 20 Segler hatten sich bei leichtem - aber zunächst gleichmäßigem Wind - am Sonntag um 13.00 Uhr am Steg versammelt, um vom Wettfahrtleiter Timon Beuers den Kurs erläutert zu bekommen. Für die 10 Boote ging es nach dem Start vor dem Strandbad durch den Düker in den Ostteil des Stausees um die Spierentonnen 4 und 3, zurück zur Tonne 1 und dann ins Ziel.

Pünktlich zum Start der zwei Optis - gesteuert von Adrian Voss und Sven Steinkamp - schlief der Wind bald ein. Erst nach dem Start der schnellen Boote - durch die Yardstick-Vorgabe rund eine halbe Stunde später - frischte der Wind bald auf, so dass die langsameren Boote (viel zu) bald eingeholt waren.

pdfAusführlicher Bericht