Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Die Bundesnotbremse im Kreis Recklinghausen ist am Samstag, 24. April, in Kraft getreten. Was das für den Segelsport bedeutet:

Ab einer 7-Tage Inzidenz von über 100 bleibt das Segeln unter folgenden Auflagen erlaubt: Zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands. Bei Kindern unter 14 Jahren ist Sport in Gruppen von maximal 5 Personen zulässig.

Am Steg herrscht Masken- und Abstandspflicht.   Stand 24.4.2021

Aktuelles

Arbeitskarten - 2020

Liebe Clubfreundinnen und Clubfreunde,

bekanntermaßen haben alle Clubmitglieder, die entweder einen Liegeplatz besitzen oder eine Flatrate gebucht haben, im betreffenden Mitgliedsjahr einen Arbeitsdienst zu leisten, oder  - bei Nichterfüllung der geforderten 8 Arbeitsstunden - einen Ersatzbeitrag zu entrichten.

Für den Nachweis des Arbeitsdienstes werden wir ab dem Jahr 2020 wieder auf die bereits früher eingesetzten Arbeitskarten zurückgreifen und Euch bitten, diese bei Arbeitseinsätzen durch die/den Organisator*in ausfüllen zu lassen. Sobald die Arbeitskarte die erforderliche Stundenzahl ausweist, spätestens jedoch bis zum Jahresende, ist die Arbeitskarte an den Kassenwart zu übermitteln. Dies kann vorzugsweise per Fotografie und per SMS/E-Mail geschehen. Die Arbeitskarten sind im Markenschrank hinterlegt. 

     
Fragen beantworten
Ralf Chmielewski (Geschäftsführer)
Matthias Römmer (Kassenwart)