Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Die Bundesnotbremse im Kreis Recklinghausen ist am Samstag, 24. April, in Kraft getreten. Was das für den Segelsport bedeutet:

Ab einer 7-Tage Inzidenz von über 100 bleibt das Segeln unter folgenden Auflagen erlaubt: Zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands. Bei Kindern unter 14 Jahren ist Sport in Gruppen von maximal 5 Personen zulässig.

Am Steg herrscht Masken- und Abstandspflicht.   Stand 24.4.2021

Aktuelles

Flatrate - Infos

Als erster Club am See hat der SCH vor einigen Jahren damit begonnen, Clubboote über eine feste Jahresgebühr den Mitgleidern zur Nutzung zu überlassen. Ebenfalls als erster Club am See konnte man diese Boote über das Internet buchen.

Buchungsportal

Alles wichtige zur Flatrate findet man hier auf einer Seite als PDF

 Interessenten für die Buchung von Clubbooten wenden sich bitte hinsichtlich Fragen und Abschluss einer Flatrate-Vereinbarung oder der Freischaltung im Buchungsportal an den Breitensportwart


Timon Beuers           E-Mail

Telefon 02591-94 03 75

Buchbar sind nur die Boote, die für den registrierten Benutzer  freigegeben sind.
Die Freigabe erfolgt durch den Bootswart nach entsprechender Einweisung.

 

Buchungsportal

 

 Für alle Mitglieder buchbar:

Kutter "Störtebecker II"   Die Kutter-Story-Story      Segelanweisung Kutter
Vereinskutter vom Typ Poca 17 "Damjolle"; Gaffelgetaktelt mit 2 Vorsegeln; bis zu 8 Personen

 

Flatrate Boote:

VA18 „ohne Worte“
Typ: Varianta 18; Kielboot / Kleinkajütkreuzer; bis zu 4 Erwachsene

MONAS „AngelA“         SCH MONAS-Story
Typ: Monas; offenes Ein- und Zwiemann Kielboot 

KZV „Azubi“ 
Typ: Kielzugvogel; offenes Kielboot

Yngling "AzuBiene"
Typ: Yngling, offenes Kielboot für 1-4 Personen

„Lolypop“ 
Typ: Pirat; Jugend-Zweimann-Jolle

„Taifun“ 
Typ: Laser; leichte Einhand Gleitjolle