Anmelden

Kinder / Jugend

Die Kinder- und Jugendabteilung des SCH besteht aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 18 Jahren. Wir wollen zusammen Spaß haben, Gemeinschaft erleben, das Segeln erlernen und sportlich an Regatten teilnehmen. Ein Jüngstensegelschein (ab 8 Jahre) ist die Grundlage für eine erfolgreiche Seglerausbildung, die bei uns erworben werden kann. Segler ab 15 Jahren haben die Möglichkeit, bei uns den Sportbootführerschein Binnen Segel/Motor zu erwerben.

Die Jugendvereinsflotte, die für das Training und für die Regatten zur Verfügung steht, besteht aus Jollen der Klassen Optimisten, Piraten, RS Feva XL, Laser, Europe und einem Kutter. Sie berücksichtigt den individuellen Entwicklungsstand und ermöglicht eine angepasste seglerische Weiterentwicklung mit dem aktuell richtigen Boot.     
Wir trainieren zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen in der Seglergemeinschaft Haltern am See (SGH). Unser Training findet in der Segelsaison immer samstags und sonntags statt. Je nach Leistungsstand der Kinder und Jugendlichen wird in den vier folgenden unterschiedlichen Trainingsgruppen gesegelt:

Erste Optimistengruppe

In der 1. Optimistengruppe trainieren die Anfänger in den Optimisten.
Trainingsziel: Grundlagen des Segelns im Optimisten
Trainingszeit: Sonntags von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Zweite Optimistengruppe 

In der 2. Optimistengruppe trainieren die fortgeschrittenen Kinder in den Optimisten.
Trainingsziel: Jüngstenschein
Trainingszeit: Sonntags von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Dritte Optimistengruppe

In der 3. Optimistengruppe trainieren die „Regatta Kinder“ in den Optimisten.
Trainingsziel: Regattafahrten
Trainingszeit: Samstag von 13:30 bis 17:00 Uhr.

Jollengruppe

In der Jollengruppe trainieren die fortgeschrittenen Jugendlichen in den Jollen.
Trainingsziel: Jollentraining, Regattafahrten
Trainingszeit: Samstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.

In den Winterpausen, wenn wir nicht segeln, treffen wir uns in einer Sporthalle und machen dort Segelunterricht mit Spiel, Spaß und Sport. Manchmal verabreden wir uns im Winter auch zum Bowling, Eislaufen, Klettern oder anderen Aktivitäten.

Unser aktueller Jugendvorstand mit den aktuellen Jugendtrainern-/innen:

Jugendwart: Position ist aktuell nicht besetzt
komm. Jugendwart: Ulrich Schmidt-Döpper
Jugendkassenwart: Hansjörg Voss
Jugendvertreter: Charlotte Köhler, Sven Bernau

Jugendtrainer für die 1. u. 2. Optimistengruppe:

Anja Grotheer (SGH/SCH)
Anna Lena Potthoff (SGH/SCPS)
Fabian Schmitz (SGH/SCPS)

Jugendtrainer für die 3. Optimistengruppe:

Klaus Stephan (SGH/StSC)

Jugendtrainer für die Jollengruppe:

Lukas Berkenkamp (SGH/SCPS)
Martin Schulte (SGH/SCW)

Fragen zur Jugendabteilung beantworten gerne

unser komm. Jugendwart

 

Ulrich Schmidt-Döpper

E-Mail

sowie unsere Trainerin

CharlotteKoehler

Charlotte Köhler

E-Mail

SCH-Jugend traf sich zum Bowlen

Am 26. Februar 2017, nach der jährlichen Jugendversammlung, traf sich die SCH-Jugend zum ersten Mal in diesem Jahr, um gemeinsam in die neue Segelsaison zu starten. Allerdings blieben diesmal noch die Neoprenanzüge und Schwimmwesten zu Hause, denn es ging nicht zum Segeln aufs Wasser, sondern zum Bowlen nach Recklinghausen in das Bowlingcenter.

Termine Winter 2016 / 2017 für die Jugendabteilung – eine Übersicht

Alle aktuell bekannten Termine für den Zeitraum bis zum Saisonbeginn 2017 enthält die zum Download zur Verfügung stehende Übersicht der Termine. Das betrifft die Veranstaltungen im Rahmen der SGH (z.B. Hallentraining) und natürlich auch die Veranstaltungen, für die der SCH verantwortlich zeichnet. Also: „save the date“ – insbesondere für die nächste SCH-Jugendversammlung am 26. Februar 2017.

Terminplan

SCH-Jugend bei Reviermeisterschaften auf dem Halterner Stausee erfolgreich

Am 17./18.09.2016 trafen sich unsere Kinder und Jugendlichen zur jährlichen Jugendreviermeisterschaft auf dem Halterner Stausee. Der ausrichtende Segelclub Westfalen e.V. freute sich bei herrlichem Herbstwetter auf insgesamt 26 junge Teilnehmer, die der Einladung gefolgt waren. In den drei Bootsklassen Ausgleicher Jollen, O’pen Bic und Optimist wurden bei mäßigem Wind insgesamt 5 spannende Wettfahrten absolviert.

Schnuppersegeln am 12. und 13. August war voller Erfolg

Das Schnuppersegeln des SCH – auch unter dem Begriff „Freunde-Wochenende“ eingeführt – hat eine große Zahl neuer Freundschaften begründet. An den zwei Tagen lernten 11 „Schnupperkinder“ das Zusammenspiel von Wind und Wasser vorrangig in Optimisten kennen und schlossen vielfach spontan „Freundschaft“. Nach den voran gegangenen Schlechtwettertagen hörte es erfreulicherweise pünktlich zu Beginn des ersten Schnuppertages auf zu regnen und die Temperaturen stiegen fast föhnartig auf angenehme Temperaturen an. Dem Schnuppersegeln stand somit nichts mehr im Wege und Spiel & Spaß bestimmten für 2 Tage das Bild auf unserem Steg.

Bericht über die Jugendfahrt 2015 nach Friesland

Über das lange Fronleichnamswochenende machten sich Jakob und Martin Feldhege, Andreas, Ben, Jan, Laurin, Lilith, Max, Ralf und Torsten Plaumann, Tristan Schäfer, Doris, Sven und Winfried Steinkamp, Christian, Christina und Katja Vermum und Hund Bruno auf den Weg nach Akkrum in Friesland, um gemeinsam an einer Segelfreizeit der Jugendabteilung des SCH teilzunehmen. Aus Krankheitsgründen mussten Luis Langosch und Sabine Vermum kurzfristig passen, Anja Grotheer war durch unvorhersehbare Arbeit und Matthias Hecker durch eine Autopanne verhindert. Bei herrlichstem Wetter trafen sich die ersten 14 Teilnehmer am Mittwochabend im Hafen  „Tusken de Marren“, um die zwei gecharterten Fox und eine Feeling und vier eigenen Boote zu beziehen. Danach ging es zum gemeinsamen Pizzaessen. Anschließend genossen alle den Abend am und auf dem Wasser.